Forscher der MOSAiC-Expedition des AWI gehen über das Eis der Zentralarktis.

Forscher der MOSAiC-Expedition des AWI gehen über das Eis der Zentralarktis.

Foto: Michael Gutsche/Alfred-Wegener-Institut, Helmhol/dpa

Schiffe & Häfen

MOSAiC-Expedition: Video über die „erste Phase"

Von nord24
7. Mai 2020 // 12:12

Es ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Seit Herbst 2019 driftet der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern eingefroren durch das Nordpolarmeer. Auf der MOSAiC-Expedition erforschen Wissenschaftler aus 20 Nationen die Arktis im Jahresverlauf. Ein Video zeigt die Erlebnisse der Teilnehmer über die „erste Phase" der Expedition.

Die Herausforderung annehmen

Die erste Phase der einjährigen MOSAiC-Expedition war eine Zeit, in der das Team zahlreiche Herausforderungen erfolgreich gemeistert hat. Es galt, eine komplexe Forschungsinfrastruktur auf dem Eis zu installieren - auf einer Eisscholle, die sich immer wieder von ihrer dynamischen Seite zeigte.

Rising to the Challenge (1)

Geschick und Improvisationstalent

Teamwork war gefragt, um die sensiblen Forschungsinstrumente auszubringen, während die Forscherinnen und Forschern unter den harschen Bedingungen ihr Geschick und auch einiges an Improvisationstalent unter Beweis stellten.

Rising to the Challenge (2)

Teilnehmer berichten über Erlebnisse

Zu einem festen Team zusammengewachsen, berichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ihren Erlebnissen inmitten des arktischen Eises.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
137 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger