Die „Mein Schiff 3“ soll mehrere Tage in Cuxhaven bleiben, damit die Besatzung abreisen kann.

Die „Mein Schiff 3“ soll mehrere Tage in Cuxhaven bleiben, damit die Besatzung abreisen kann.

Foto: Carolin Otersen

Schiffe & Häfen
Cuxland

TUI Cruises bringt Besatzung nach Cuxhaven

24. April 2020 // 18:45

Die „Mein Schiff 3“ hat von der halben TUI-Flotte Crewmitglieder eingesammelt, um sie nach Cuxhaven zu bringen. 3000 Mitarbeiter, für die es nichts mehr zu tun gibt, sollen von dort die Heimreise antreten.

Drei Schiffe auf Reede

Die „Mein Schiff 6“ soll Sonnabend vor Wangerooge eintreffen, die „Mein Schiff 3“ in der Nacht zu Montag. Die „Mein Schiff 4“ liegt dort schon seit Anfang April.

Liegeplatz am Steubenhöft

Montag wird die „Mein Schiff 3“ am Steubenhöft in Cuxhaven erwartet. Dort soll das Schiff mehrere Tage bleiben.

Einreisevisa

Die Bundespolizei muss für rund 3000 phillippinische und indonesische Crewmitglieder die Einreisevisa ausstellen, damit sie in die Heimat geflogen werden können.

Warnung der Polizei

Die Polizei warnt Schaulustige, nicht in den Hafen zu fahren. Wer die Abstands- und Ansammlungsregeln missachtet, muss mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8527 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram