Das Team der Erlebnis Bremerhaven GmbH sagt ein letztes Mal Tschüss zur Sail Bremerhaven 2020 und freut sich auf die Lütte Sail 2021.

Das Team der Erlebnis Bremerhaven GmbH sagt ein letztes Mal Tschüss zur Sail Bremerhaven 2020 und freut sich auf die Lütte Sail 2021.

Foto: Scheer

Schiffe & Häfen

Zehn Schiffe haben zur „Lütte Sail“ zugesagt

17. August 2020 // 17:43

Schon zehn namhafte Namen zieren die Schiffsliste der „Lütte Sail“, die derzeit von der Erlebnis Bremerhaven GmbH (EBG) für den 11. bis 15. August 2021 vorbereitet wird.

Schiff-Fans kommen auf ihre Kosten

Ein Ja gab es von der „Alexander von Humboldt II“, auch die „Nao Victoria“ hat das nächste maritime Fest in Bremerhaven in ihren Törnplan eingebaut. Die Zusage der „El Galéon“, dem Publikumsliebling des Seestadtfestes 2018 und der Erstbesuch der „Earl of Pembroke“ sorgen bei den Verantwortlichen für glänzende Augen.

Weitere Zusagen werden erwartet

Flaggschiff der „Lütte Sail“ wird die „Alexander von Humboldt II“ sein. Die Organisatoren bereiten zudem gerade buchbare Törns mit den Schonern „Artemis“, „Twister“, „Zuiderzee“, „Zephyr“, „Swaensborgh“ und „Hendrika Bartelds“ vor. Weitere Schiffszusagen werden in den kommenden Wochen erwartet.

„Sail“ wieder in fünf Jahren

Als kleines maritimes Hafenfest bereichert die „Lütte Sail“ ab nächstem Jahr im August den jährlichen Eventkalender Bremerhavens. Auf die große Schwester „Sail Bremerhaven“ dürfen sich Schiffsbegeisterte und Hafenromantiker auch weiterhin alle fünf Jahre freuen.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger