Das Kreuzfahrtschiff "AIDAaura" wendet am Morgen nach seinem Einlaufen in den Hamburger Hafen, um anschließend bei der Werft Blohm+Voss einzudocken

Die "AIDAaura" steuert 2022 Bremerhaven an.

Foto: Daniel Bockwoldt/dpa (Archivfoto)

Schiffe & Häfen

„AIDAaura“ kommt dreimal nach Bremerhaven

Von Christian Eckardt
28. Januar 2022 // 12:57

Aida Cruises setzt weiter auf Bremerhaven. So wird die „AIDAaura“ dreimal an der Columbuskaje festmachen.

Aida Cruises plant Kreuzfahrten mit exklusiven Ausflügen und längeren Landaufenthalten

Aida Cruises aus Rostock wird sein „Selection-Programm“ weiter ausbauen. Unter anderem wird die „AIDAaura“ in diesem Jahr zwischen Juli und September dreimal vom Columbus Cruise Center aus nach Frankreich, in den Golf der Biskaja sowie nach Grönland und Island ablegen. Zum Konzept gehören exklusive Ausflüge und längere Landaufenthalte. Je nach Route kommen auch Lektoren an Bord. Aida lehnt das Programm an traditionelle Kreuzfahrten an. (mb)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
261 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger