Genting Dream

Der jüngste Kreuzfahrtschiff-Neubau der Meyer-Werft in Papenburg "Genting Dream" wird auf der schmalen Ems in die Nordsee überführt. Das Spektakel lockte bei spätsommerlichem Wetter zahlreiche Zuschauer auf den Emsdeich.

Foto:

Schiffe & Häfen

Zahl des Tages: 335

Von nord24
19. September 2016 // 12:32

... Meter lang ist das Kreuzfahrtschiff "Genting Dream", das am heutigen Montag seine Überführung von der Papenburger Meyer Werft in die Nordsee bewältigt hat. Nach einigen Tests im niederländischen Eemshaven soll der jüngste Luxusliner der Werft im Oktober nach Bremerhaven kommen.

Die "Genting Dream" bietet Platz für 3360 Passagiere

Hier soll der Koloss auf seine Ablieferung an die Reederei Dream Cruises aus Hongkong warten. Der Neubau verfügt über 1680 Kabinen mit Platz für 3360 Passagiere.

Kritik kommt von Seiten der Naturschützer

Naturschützer kritisierten die Überführung auf der Ems wegen der warmen Temperaturen und der schlechten Sauerstoffverhältnisse in dem stark verschlickten Fluss.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1531 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger