Wer auch im Alter zu Hause wohnen bleiben möchte, muss altersgerecht umbauen - doch das kostet Geld.

Wer auch im Alter zu Hause wohnen bleiben möchte, muss altersgerecht umbauen - doch das kostet Geld.

Foto: dpa-tmn

Service

Lebensabend im eigenen Zuhause

27. Februar 2021 // 14:10

Den Lebensabend im eigenen Haus verbringen – das ist der Wunsch vieler. Doch was, wenn plötzlich ein altersgerechter Umbau nötig wird?

Ein Viertel hat noch nicht übers Alter nachgedacht

Laut einer Studie des Umfrageinstituts Yougov im Auftrag der Allianz haben sich aber nur drei von vier Deutschen bereits ernsthaft darüber Gedanken gemacht, wie sie im Alter leben wollen.

Nur ein Drittel hat eine Absicherung

Und nur ein Drittel der über 65-Jährigen hat eine finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Zudem gaben 77 Prozent der älteren Immobilienbesitzer in der Umfrage an, dass ihre Immobilien nicht barrierefrei sind.

Was Versicherungen und Kreditinstitute für Möglichkeiten bieten, auch im fortgeschrittenen Alter in der eigenen Immobilie bleiben zu können, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
346 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger