Auch in Frankreich ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen stark gestiegen. Paris ist deshalb als Risikogebiet deklariert worden.

Auch in Frankreich ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen stark gestiegen. Paris ist deshalb als Risikogebiet deklariert worden.

Foto: Michel Euler/AP/dpa

Service

Reisewarnung für Paris, Wien und Amsterdam

Von dpa
17. September 2020 // 08:55

Wegen der gestiegenen Corona-Neuinfektionen hat das Auswärtige Amt die Liste der Risikogebiete auch innerhalb Europas aktualisiert.

Abschreckende Wirkung

Darunter sind beliebte Reiseziele wie Paris, Amsterdam und Wien. Auch Budapest ist auf der Liste. Eine Reisewarnung ist zwar kein Verbot, soll aber eine erhebliche abschreckende Wirkung haben. Allerdings hat sie auch eine positive Seite für Verbraucher: Sie ermöglicht es Reisenden, Buchungen für Pauschalreisen kostenlos zu stornieren.

Welche Regionen noch auf der Liste stehen und was uraluber beachten sollten, das lest ihr jetzt bei NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
961 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger