Kinderbetreuung ist in Corona-Zeiten ist ein schwieriges Thema - die Spielplätze sind gesperrt und Einrichtungen geschlossen.

Kinderbetreuung ist in Corona-Zeiten ist ein schwieriges Thema - die Spielplätze sind gesperrt und Einrichtungen geschlossen.

Foto: Arnd Hartmann

Service

Rönnefahrts Angst um die Kinder der Sonnenblume

7. April 2020 // 19:40

Blick nach Leherheide. Auch der Stadtteil im Norden Bremerhavens hat unter dem sich ausbreitenden Coronavirus zu leiden. Die geltenden Kontaktbeschränkungen machen hier vielen Menschen zu schaffen – auch, vielleicht sogar vor allem, den Kindern. Eine wichtige Anlaufstelle für die Kleinsten ist nämlich geschlossen. Die Sonnenblume darf nicht öffnen.

Betrieb wegen Corona eingestellt

Kein Mittagessen, keine Hausaufgabenhilfe, kein gemeinsames Spielen, keine Ausflüge. Die rund 40 Mädchen und Jungen, die hier täglich Stammgäste sind, trifft das hart. Die Kinderwohnung musste ihren Betrieb wegen der Corona-Bestimmungen einstellen. Leiterin Cornelia Rönnefahrt treibt das die Sorgenfalten auf die Stirn. Sie hat Angst um die Kinder.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5724 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram