Verbraucherzentrale Bremen prüft Getränke

Rund eineinhalb Liter Flüssigkeit sollte ein Mensch täglich trinken.

Service

Verbraucherzentrale Bremen prüft Getränke

1. August 2020 // 14:50

Sommer und kühlende Getränke sind eine unverzichtbare Allianz. Aber welche Getränke sind auch wirklich eine Wohltat für den Körper?

Am besten als Durstlöscher geeignet sind Wasser, das zum Beispiel mit unbehandelter Zitrone, Minze, Ingwer oder Apfelstücken aromatisiert werden kann, ungesüßte Tees und stark verdünnte Saftschorlen. Und was ist mit den Softdrinks?

41 Getränke geprüft

Mit dieser Frage hat sich die Verbraucherzentrale im Land Bremen intensiv beschäftig. Sie hat im Rahmen einer Online-Recherche 41 kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke geprüft. „Für unseren Marktcheck haben wir die Produkte mit besonderem Blick auf ihren Zucker- und Fruchtsaftgehalt, den Zusatz von Aromen und Zusatzstoffen geprüft“, sagt Sonja Pannenbecker, Referentin für Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale.

Was bei der Untersuchung herausgekommen ist, lest Ihr am 2. August 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.