Damit die per Post verschickten Geschenke auch wirklich Heiligabend umterm Weihnachtsbaum liegen, sollten Pakete rechtzeitig vor dem Fest versendet werden.

Damit die per Post verschickten Geschenke auch wirklich Heiligabend umterm Weihnachtsbaum liegen, sollten Pakete rechtzeitig vor dem Fest versendet werden.

Foto: Hildenbrand/dpa

Service

Weihnachtspost: Pakete rechtzeitig abschicken

Autor
Von nord24
5. Dezember 2020 // 20:10

Wer zu Weihnachten Geschenke verschicken will, muss die Pakete rechtzeitig versenden. Ratsam ist es, Sendungen zwei Tage früher als sonst loszuschicken.

Stichtag: 15. Dezember

Denn das Sendungsvolumen zur Weihnachtszeit sei besonders hoch, erklärt der Paketverband BIEK. Wer ganz sicher gehen möchte, dass sein Paket pünktlich zum Fest ankommt, sollte es bis zum 15. Dezember aufgeben.

Fristen für internationalen Versand variieren

Allerdings können Pakete ohne Express-Option noch bis zum 21. Dezember aufgegeben werden. Auch diese Sendungen erreichen den Empfänger innerhalb von Deutschland in der Regel bis Heiligabend. Einzelne Unternehmen stellen auch noch später angenommene nationale Sendungen rechtzeitig zum 24. Dezember 2020 zu. Die Fristen für den internationalen Versand finden sich auf den Websites der Paketdienstleister.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
620 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger