Wer das Zertifikat nicht direkt nach der Impfung erhält, kann sich den notwendigen QR-Code in teilnehmenden Apotheken ausstellen lassen.

Wer das Zertifikat nicht direkt nach der Impfung erhält, kann sich den notwendigen QR-Code in teilnehmenden Apotheken ausstellen lassen.

Foto: Scheurer/dpa

Service

Digitaler Impfnachweis: Hier gibt es Zertifikate

Autor
Von nord24
3. Juli 2021 // 20:10

Hausarztpraxis oder Impfzentrum haben keinen QR-Code für den digitalen Impfnachweis ausgestellt? Den kann man sich auch nachträglich holen.

In Apotheken

Wer unversorgt bleibt, kann sich das Zertifikat jederzeit in teilnehmenden Apotheken besorgen. Welche Apotheke am eigenen Wohnort den Nachweis ausstellt, verrät das Informationsportal „mein-apothekenmanager.de“ nach Eingabe der Postleitzahl.

Für Geimpfte kostenlos

Geimpfte brauchen für die Ausstellung den Impfbescheid oder ihren gelben Impfpass und einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Die Ausstellung des Zertifikats ist für Geimpfte kostenlos, der Bund trägt die Kosten.

QR-Code importieren

Den QR-Code auf dem Zertifikat-Ausdruck importiert man anschließend per Smartphone-Kamera in die Corona-Warn-App (Android/iOS) oder die CovPass-App (Android/iOS). Sie sind für Android- und iOS-Smartphones kostenlos in den jeweiligen App Stores verfügbar. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
78 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger