Eierschalen sind aus Kalk und daher gut für den Kompost und die Gartenpflanzen. Aber gilt das auch für gefärbte Schalen?

Eierschalen sind aus Kalk und daher gut für den Kompost und die Gartenpflanzen. Aber gilt das auch für gefärbte Schalen?

Foto: Klose/dpa-tmn

Service

Dürfen bunte Eierschalen auf den Kompost?

Autor
Von nord24
16. April 2022 // 20:10

Eier können auf den Komposthaufen. Aber was ist eigentlich den gefärbten Schalen der Ostereier? Kann man die einfach in der Biotonne entsorgen?

Eier mit Lebensmittelfarbe dürfen

Sind Ostereier mit Lebensmittelfarbe gemalt, können die bunten Schalen genau wie ungefärbte auf dem Kompost oder im Biomüll landen. Darauf weist der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) in Berlin hin. Übrigens können auch Eierkartons aus Pappe in geringen Mengen darüber entsorgt werden.

Backpapier muss in Restmüll

Aber nicht jedes Papier ist für die Kompostierung geeignet. Backpapier zum Beispiel ist beschichtet und gehört daher in den Restmüll.

Unterschiedliche Butterverpackungen

Gleiches gilt häufig für Butterverpackungen aus Papier. Wobei hier entscheidend ist, ob auf der Verpackung „Echtpergamentpapier“ stehe. Dann kann es nicht biologisch abgebaut werden, so der VKU. Besteht die Verpackung hingegen aus „Pergamentersatzpapier“ oder „Pergamin“, ist sie biologisch abbaubar und kann in die Biotonne. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger