Flugreisende können nicht nur online einchecken, sondern oft auch schon ihre Impf-, Genesungs- und Testnachweise hochladen.

Flugreisende können nicht nur online einchecken, sondern oft auch schon ihre Impf-, Genesungs- und Testnachweise hochladen.

Foto: Klose/dpa

Service

Flugreisen: Impf- und Testnachweise möglichst vorher hochladen

Autor
Von nord24
9. Oktober 2021 // 20:10

Corona macht internationale Reisen aufwendiger. Praktisch alle Länder fordern von Touristen Nachweise etwa für Impfungen oder PCR-Tests.

Kontrolle dauert

Die Kontrolle dieser Dokumente am Flughafen nimmt Zeit in Anspruch. Urlauberinnen und Urlauber können ihrerseits dazu beitragen, dass alles möglichst zügig abläuft.

Online-Möglichkeiten nutzen

„Dort wo es Angebote gibt, bereits vorab online einzuchecken und dabei die notwendigen Dokumente bei der Fluggesellschaft hochzuladen, sollten die Passagiere diese Angebote möglichst wahrnehmen“, rät der Luftverkehrsverband BDL vor den Herbstferien. Das funktioniert meist über die Webseite oder auch die App der jeweiligen Airline.

Infos übers Urlaubsland

Außerdem sollten Reisende rechtzeitig vor der Abreise prüfen, ob für das Zielland eine Online-Einreiseanmeldung oder die Installation einer bestimmten Smartphone-App notwendig ist. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger