Online einkaufen per Kreditkarte - das ist in der Regel simpel. Ab 2021 wird es jedoch etwas komplizierter, dafür aber auch sicherer.

Online einkaufen per Kreditkarte - das ist in der Regel simpel. Ab 2021 wird es jedoch etwas komplizierter, dafür aber auch sicherer.

Foto: Klose/dpa

Service

Neu ab 2021: Kreditkarte bald mit Zwei-Faktor-Authentifizierung

Autor
Von nord24
19. Dezember 2020 // 20:10

Viele Kunden bezahlen im Internet mit ihrer Kreditkarte. Ab 2021 werden die Sicherheitsanforderungen dafür strenger.

Erhöhte Sicherheitsanforderungen

Darauf weist der der Bundesverband deutscher Banken hin. Denn nach den ab dem kommenden Jahr geltenden erhöhten gesetzlichen Sicherheitsanforderungen ist für Kreditkarrtenzahlungen eine sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung verpflichtend.

Kunden müssen sich registrieren

Kunden müssen sich dafür vorab für ein entsprechendes Sicherheitsverfahren, zum Beispiel „3-D Secure“, registriert haben. Registrieren kann man sich zum Beispiel im Onlinebanking. Möglicherweise hat die eigene Bank die Registrierung für ihren Kunden auch schon bei der Kartenbestellung vorgenommen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger