Viktor Lint freut sich mit dem FC Geestland auf viele Derbys in der Bezirksliga Lüneburg IV. Die vielen Spiele bereiten dem 31-Jährigen aber Sorgen.

Viktor Lint freut sich mit dem FC Geestland auf viele Derbys in der Bezirksliga Lüneburg IV. Die vielen Spiele bereiten dem 31-Jährigen aber Sorgen.

Foto: Fupa

Sport

Amateurfußballern steht anstrengende Saison bevor

6. Juli 2020 // 10:05

Die Mannschaften in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg IV brauchen eine gute Kondition. Den Teams stehen in der nächsten Saison viele Spiele bevor.

Es gibt keine Absteiger

Der Grund dafür ist der Abbruch der Saison 2019/2020 in Folge der Corona-Pandemie. Da der Abstieg ausgesetzt wurde, wachsen die Spielklassen an. So kicken in der Bezirksliga künftig 19 statt 16 Mannschaften.

Was man bei der SG Stinstedt, beim FC Geestland, dem MTV Bokel, dem TSV Stotel und der SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst über die Mammutsaison denkt, lest Ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt bei norderlesen.de

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1295 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger