Das American-Football-Team der Bremerhaven Seahawks will den zweiten Saisonsieg einfahren. Philip Villanueva als Quarterback will mit guten Leistungen dazu beitragen.

Das American-Football-Team der Bremerhaven Seahawks will den zweiten Saisonsieg einfahren. Philip Villanueva als Quarterback will mit guten Leistungen dazu beitragen.

Foto:

Sport

American Football: Seahawks wollen den zweiten Heimsieg

Von nord24
8. Mai 2016 // 09:15

Endlicher wieder American-Football-Zeit in Bremerhaven: Die Seahawks tragen am Sonntag, 8. Mai, ihr zweites Heimspiel in der Oberliga Nord aus. Gegner sind die Hamburg Heat. Los geht's um 15 Uhr im Nordseestadion. Die Seahawks sind mit Schwung in die neue Serie gestartet. In der ersten Begegnung gab es für die Männer von Head-Coach Mike Böhlken und Defense-Coach Jean Debril einen 63:35-Heimsieg gegen die Bremen Firebirds. Jetzt Soll Erfolg Nummer zwei eingefahren werden.

Die Hamburg Heat haben in der Vorbereitung bereits einen Zweitligisten geärgert

Die Heat-Spieler sind aber ein großes Kaliber – das konnten die Hansestädter mit ihrem Testspielsieg gegen die Reserve des Zweitligisten Ritterhude Badgers und dem 26:3-Sieg im ersten Ligaspiel gegen die Hamburg Ravens unter Beweis stellen.

Seahawks-Nachwuchs ist am Sonntag ebenfalls im Einsatz

Auch die A-Jugend der Seahawks, die Seabucs, sind am Sonntag im Einsatz. Um 11 Uhr treffen die Football-Talente auf die Rotenburg Cyclones. Auch sie wollen wieder einen Sieg davontragen und freuen sich über reichlich Unterstützung.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
680 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger