Auch in der kommenden Saison wollen die Teufel und die Hornissen zusammenarbeiten.

Auch in der kommenden Saison wollen die Teufel und die Hornissen zusammenarbeiten.

Foto: Spaden Devils

Sport

Baseball: Spaden führt Spielgemeinschaft mit Oldenburg fort

Von nord24
15. Dezember 2018 // 15:30

Die Spaden Devils und die Oldenburg Hornets führen in der kommenden Saison in der Landesliga ihre Baseball-Spielgemeinschaft fort. Wie viele der Heimspiele in Spaden und welche in Oldenburg stattfinden werden, steht momentan aber noch nicht fest. In der vergangenen Saison landete die Spielgemeinschaft auf Platz fünf. „Wir müssen noch den Spielplan im Frühjahr abwarten, dann werden wir uns schon einig“, sagt Devils-Pressesprecher Stefan Schlicht. „Die Spielgemeinschaft hat uns viel Spaß gemacht und die Chemie stimmte vom ersten Tag an mit den Oldenburgern.“, erzählt Abteilungsleiter Björn Endler. Das Team erhofft sich für die kommende Saison einen besseren Tabellenplatz in der Landesliga Nord.

Baseball-Training in der Halle

Zurzeit trainieren die Devils in der Halle hart für die kommende Saison. Headcoach Kai Romeike möchte jeden einzelnen Spieler fit bekommen. „In der Halle kann man gut an Feinheiten arbeiten.“, so der Headcoach. „Auch die Neuzugänge machen sich sehr gut. Wir sind gespannt auf die kommende Baseball-Saison.“

Romeike ist neuer Headcoach

Mithelfen soll dabei Kai Romeike. Er hat kürzlich die Rolle als Headcoach der Devils. An seiner Seite steht Ingo Eichberger als Associate-Headcoach, der Erfahrung aus der Zweiten Bundesliga mitbringt. Willie Kimbrough wird Berater für Coach und Team. Der gebürtige US Amerikaner bringt viel Erfahrung mit und unterstützt die Trainer mit seinem Wissen.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
980 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger