Endlich flutscht in Bremerhaven wieder der Puck übers Eis.

Endlich flutscht in Bremerhaven wieder der Puck übers Eis.

Foto: Uwe Anspach/dpa (Symbolfoto)

Sport

Bremerhaven: Am Samstag gibt‘s wieder Eishockey in der Eisarena

17. September 2020 // 15:07

In Bremerhaven wird am Wochenende endlich wieder Eishockey gespielt. Die DNL-III-Mannschaft des REV Bremerhaven absolviert am Samstag einen Test gegen den Herforder EV. Das ist das erste Eishockeyspiel in der Eisarena seit Beginn der Corona-Pandemie.

100 Zuschauer dürfen in der Eisarena live mit dabei sein

Bullyzeit ist um 20.30 Uhr. Der REV will dieses Testspiel dafür nutzen, sein ausgearbeitetes Hygienekonzept unter Echtbedingungen auf den Prüfstand zu stellen. 100 Zuschauer dürfen am Samstag in der Eisarena live mit dabei sein. Dabei handelt es sich größtenteils um Familienangehörige der Spieler und Vereinsmitglieder, die sich online um einen Platz bewerben konnten. Für die breite Öffentlichkeit ist diese Partie nach Angaben des REV-Vorsitzenden Oliver Kleiner noch nicht gedacht.

Der EV Duisburg kommt zum Start der DNL-III-Saison am 26. und 27. September

Zum ersten Doppelspieltag der DNL III am Samstag und Sonntag (26. und 27. September) in Bremerhaven soll aber jeder Interessierte die Chance bekommen, die Partien live verfolgen zu können. Der REV möchte dann 150 bis 200 Zuschauer in die Eisarena lassen. Gegner für den Bremerhavener Eishockeynachwuchs ist dann übrigens der EV Duisburg. Die genauen Anfangszeiten für die beiden Matches stehen noch nicht fest.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
465 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger