Das Fischereihafenrennen ist ein fester Bestandteil des deutschen Motorsport-Kalenders.  Der Traditionsveranstalung fehlt für dieses Jahr aber noch die Genehmigung. Foto Scheer

Das Fischereihafenrennen ist ein fester Bestandteil des deutschen Motorsport-Kalenders. Der Traditionsveranstalung fehlt für dieses Jahr aber noch die Genehmigung. Foto Scheer

Foto: Scheer

Sport

Bremerhaven hat das Fischereihafenrennen noch nicht genehmigt

Von Dietmar Rose
13. April 2017 // 08:00

Das Fischereihafenrennen lockt alljährlich zu Pfingsten tausende Motorsport-Fans nach Bremerhaven. Doch rund sieben Wochen vor dem Start der traditionsreichen Veranstaltung, die am 4. und 5. Juni ihre 60. Auflage erleben soll, gibt es ein Problem. Die Stadt hat noch keine Genehmigung für das Fischereihafenrennen ausgestellt. 

Bürger- und Ordnungsamt wartet auf Unterlagen

Und das liegt nicht am bösen Willen, wie Horst Keipke betont. Dem Leiter des Bürger- und Ordnungsamtes seien die Hände gebunden, weil ihm wichtige, für die Genehmigung erforderliche Unterlagen noch fehlen. Veranstalter Hinrich Hinck, Vorsitzender der MSG Weserland und Chef der German Road Racing GmbH, habe es bislang versäumt, diese vorzulegen.

DMSB hat die Rennstrecke abgenommen

Dabei hat das Fischereihafenrennen die wichtigste Hürde bereits genommen. Die Experten des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB) waren im März in Bremerhaven und haben die Rennstrecke sicherheitstechnisch abgenommen. Darüber ist auch ein Protokoll angefertigt worden, das dem Veranstalter vorliegt. Es sind verschiedene Auflagen gemacht worden. Dazu kommt ein Zeitplan, in dem diese Auflagen erfüllt werden müssen.

Zwei Todesfälle in den vergangenen drei Jahren

Sicherheit spielt beim Fischereihafenrennen eine große Rolle. Obwohl viel zum Schutz von Fahrern und Zuschauern unternommen wird, lassen sich Unfälle nicht immer vermeiden. Vor drei Jahren starb erstmals ein Fahrer in der Geschichte des Rennens. Im vergangenen Jahr gab es einen weiteren Rennunfall. Dabei kam ein 35-Jähriger aus Bohmte ums Leben.

Traurige Nachrichten vom #Fischereihafenrennen: Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bei dem Unfall am Mittag einer der Fahrer tödlich verunglückt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Montag, 16. Mai 2016

" data-width="688">

Traurige Nachrichten vom #Fischereihafenrennen: Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bei dem Unfall am Mittag einer der Fahrer tödlich verunglückt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Montag, 16. Mai 2016

?match=I2Zpc2NoZXJlaWhhZmVucmVubmVuLGZpc2NoZXJlaWhhZmVucmVubmVu

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1486 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger