Mit Individualtraining bei Roman Opalka bereitet sich Giovanna Hoffmann auf die neue Fußballsaison vor.

Mit Individualtraining bei Roman Opalka bereitet sich Giovanna Hoffmann auf die neue Fußballsaison vor.

Foto: Harneit/FuPa

Sport

Bremerhavenerin Giovanna Hoffmann startet beim SC Freiburg neu durch

Von Svenja Harneit
21. Juli 2020 // 09:00

Nach einer langen Verletzungspause beginnt für Giovanna Hoffmann ein neues Kapitel im Fußball. Die 21-jährige Bremerhavenerin wechselt von Werder Bremen zum Bundesligisten SC Freiburg. Für diesen Schritt hat sie sich mit Privattrainer Roman Opalka fit gemacht.

Bis in die Nationalmannschaft hochgearbeitet

Mit neun Jahre begann sie beim TSV Imsum, wechselte bald zum SC Lehe-Spaden, dann in die Jugend von Werder Bremen. Auch in der U16-Nationalmannschaft spielte das Fußballtalent schon.

Mit welchen Spielerinnen sie dort schon zusammengespielt hat, und was ihre Hoffnungen für die neue Saison sind, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1348 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger