Der Dortmunder Thorgan Hazard (rechts) schießt das Tor zum 3:0.

Der Dortmunder Thorgan Hazard (rechts) schießt das Tor zum 3:0.

Foto: Meissner/dpa

Sport

Bundesliga: 4:0-Kantersieg für Dortmund im Geisterderby

Von nord24
16. Mai 2020 // 17:29

Borussia Dortmund hat zurück in die Erfolgsspur gefunden und im ersten Geisterderby der Geschichte die Titelambitionen beeindruckend untermauert.

Beeindruckende Leistung

Unbeeindruckt von der gespenstischen Stille im größten Bundesliga-Stadion und dem Ausfall zahlreicher Leistungsträger bot der Tabellenzweite beim 4:0 (2:0) über den Erzrivalen FC Schalke 04 eine beeindruckende Leistung und feierte seinen insgesamt 800. Bundesliga-Sieg.

Schalke-Komplex abgelegt

Nach zuletzt nur einem Erfolg in den jüngsten acht Duellen mit dem Erzrivalen legte das Favre-Team seinen Schalke-Komplex ab und verkürzte dank der Treffer von Erling Haaland (29.), Raphael Guerreiro (44./63.) und Thorgan Harzard (48.) den Abstand zu Spitzenreiter FC Bayern zumindest für einen Tag auf einen Punkt.

Schalke bangt um Europapokal-Platz

Dagegen müssen die Schalker seit nunmehr acht Spielen auf einen Sieg warten und damit mehr und mehr um einen Europapokal-Platz bangen.

Mehr über den ersten Spieltag nach der Corona-Pause lest Ihr jetzt bei norderlesen.de (siehe unten).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger