Die Gladbacher Oscar Wendt (rechts) und Torwart Yann Sommer liegen sich nach dem feiern den 3:2-Auswärtssieg in den Armen.

Die Gladbacher Oscar Wendt (rechts) und Torwart Yann Sommer liegen sich nach dem feiern den 3:2-Auswärtssieg in den Armen.

Foto: Gambarini/dpa

Sport

Bundesliga: Gladbach dreht Spiel in Leverkusen zum 3:2

Von nord24
28. Januar 2017 // 20:44

Borussia Mönchengladbach hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga geholt. Nach 0:2-Rückstand zur Pause bei Bayer Leverkusen gewannen die Gladbacher am Samstagabend zum Rückrunden-Auftakt noch mit 3:2. Erst glich Lars Stindl mit einem Doppelpack in der 52. und 58. Minute aus. Raffael (71.) macht mit seinem Treffer den ersten Auswärtssieg seines Teams perfekt. Jonathan Tah (31.) und Javier Hernandez (34.) hatten Leverkusen in Führung gebracht.

Borussia verschafft sich Luft im Abstiegskampf

Bayer Leverkusen verliert nun langsam den Anschluss an die Europapokalplätze und liegt nun schon sechs Punkte hinter Rang sechs. Die Borussia verschaffte sich etwas Luft im Abstiegskampf und baute den Vorsprung auf Platz 16 auf fünf Zähler aus.  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7831 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram