Zum Spiel von Paris St. Germain gegen Borussia Dortmund dürfen keine Zuschauer ins Stadion Parc des Princes (Prinzenparkstadion).

Zum Spiel von Paris St. Germain gegen Borussia Dortmund dürfen keine Zuschauer ins Stadion Parc des Princes (Prinzenparkstadion).

Foto: Uwe Anspach/dpa (Archivfoto)

Sport

Champions League: Dortmunder Spiel in Paris ohne Zuschauer

Autor
Von nord24
9. März 2020 // 12:15

Borussia Dortmunds Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (21 Uhr) bei Paris Saint-Germain findet aufgrund des Coronavirus vor leeren Rängen statt.

Polizeipräfektur und Krisenstab entscheiden

Das entschied die Polizeipräfektur der französischen Hauptstadt am Montagmittag in Übereinstimmung mit den vom nationalen Krisenstab beschlossenen Maßnahmen im Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Die Königsklassen-Partie von RB Leipzig gegen Tottenham Hotspur am Dienstag (21 Uhr/Sky) findet dagegen wie geplant statt.

Bislang 19 Tote in Frankreich

Im Kampf gegen die Ausbreitung von Sars-CoV-2 hatte Frankreich am Sonntagabend grundsätzlich Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen verboten. Bisher haben sich in Frankreich mehr als 1100 Menschen mit dem neuen Coronavirus angesteckt - 19 Menschen starben. (dpa)

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger