Leipzigs Cheftrainer Julian Nagelsmann blickt optimistisch aufs Viertelfinale.

Leipzigs Cheftrainer Julian Nagelsmann blickt optimistisch aufs Viertelfinale.

Foto: Miguel A. Lopes/Pool EPA/AP/dpa

Sport

Champions League: RB Leipzig bereit für das Viertelfinale

Von nord24
13. August 2020 // 09:27

Die „Missão Final“ beginnt. RB Leipzig startet mit dem Duell gegen die Abwehr-Spezialisten von Atlético Madrid in das Blitzturnier der Champions League. Der Fußball-Bundesligist tritt am Donnerstag (21 Uhr/Sky und DAZN) zum Viertelfinale im Estádio José Alvalade von Lissabon gegen den spanischen Spitzenklub an.

Nagelsmann sieht Leipzig nicht in der Außenseiterrolle

Trainer Julian Nagelsmann sieht sein Team trotz der deutlich größeren Königsklassen-Erfahrung des Kontrahenten dabei aber nicht in der Außenseiterrolle. „Wir werden mutig auftreten und unsere Art, Fußball zu spielen, auf den Platz bringen“, kündigte der 33-Jährige an.

Timo Werner spielt jetzt für Chelsea

Erstmals muss Nagelsmann ohne den zum FC Chelsea gewechselten Timo Werner auskommen. Wer die Position des Top-Torjägers einnehmen soll, ließ der 33 Jahre alte Trainer offen.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1559 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger