Chris Hilbrich erzielte sein erstes Saisontor für die Fischtown Pinguins.

Chris Hilbrich erzielte sein erstes Saisontor für die Fischtown Pinguins.

Foto: Haag

Sport

Chris Hilbrich freut sich über Premieren-Tor

1. Februar 2021 // 16:05

Beim 3:2-Sieg der Fischtown Pinguins in Iserlohn hat Christian Hilbrich sein erstes Saisontor geschossen. Weitere sollen folgen.

Ein Tor in der vergangenen Saison

Hilbrich freute sich sehr über den Treffer zum 2:2, schließlich ist er nicht gerade ein Torjäger. In der vergangenen Saison erzielte der zwei Meter große Stürmer nur ein Tor. Das soll sich in dieser Saison ändern. „Natürlich hoffe ich auf weitere Treffer“, sagte der 28-Jährige.

Chris Hilbrich drängt sich mehr auf

Die beiden Spiele vor der Partie in Iserlohn musste er sich als überzähliger Stürmer von der Tribüne anschauen. Ein Schicksal, das ihn auch in der vergangenen Saison öfter ereilte. Doch in dieser Saison hat sich Hilbrich gesteigert und drängt sich mehr auf. So, wie die gesamte vierte Sturmreihe einen größeren Anteil am Spiel der Pinguins hat. (fk)

Warum es bei den Pinguins so gut läuft, was die vierte Sturmreihe stärker macht als im Vorjahr und welche Schlagzeile Chris Hilbrich gerne über sich lesen würde lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1042 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger