Die zum Saisonabschluss geplanten Spiele der Frauen-Nationalmannschaft gegen die USA werden aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

Die zum Saisonabschluss geplanten Spiele der Frauen-Nationalmannschaft gegen die USA werden aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

Foto: Gollnow/dpa

Sport

Coronavirus: Länderspiele der DFB-Frauen in den USA abgesagt

Von nord24
4. April 2020 // 20:50

Ursprünglich hatte die DFB-Auswahl zwei Auswärtsspiele bei den Weltmeisterinnen geplant.

Nun sind die für Anfang Juni geplanten Länderspiele der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft bei Weltmeister USA wegen der Coronavirus-Pandemie erwartungsgemäß abgesagt worden. Das teilte der DFB am Samstag mit.

Trainerin: „Absage richtig“

„Die Gesundheit hat absoluten Vorrang. Deshalb ist die Absage richtig, auch wenn wir uns sehr auf die Spiele gegen die Weltmeisterinnen als wichtige Schritte im Entwicklungsprozess unseres jungen Teams gefreut hatten“, sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6616 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram