Die Adler Mannheim jubeln mal wieder. Sie führen die Tabelle der Süd-Gruppe in der DEL souverän an.

Die Adler Mannheim jubeln mal wieder. Sie führen die Tabelle der Süd-Gruppe in der DEL souverän an.

Foto: Weigel/dpa

Sport

DEL: Mannheim führt die Südgruppe an

17. März 2021 // 13:10

Die Adler Mannheim haben Ansprüche auf dem Meistertitel in der Deutschen Eishockey-Liga angemeldet. Sie führen die Tabelle im Süden an.

Pinguins im Norden auf Platz zwei

Die DEL ist in dieser Saison in zwei regionalen Gruppen aufgeteilt. Nach den regionalen Spielen liegen im Norden die Eisbären Berlin vor den Fischtown Pinguins vorn. Im Süden führen die Adler Mannheim die Tabelle vor dem EHC Red Bull München an.

Bremerhaven spielt gegen Straubing

Am Sonntag, 21. März, starten die gruppenübergreifenden Spiele. Nun spielen die Mannschaften aus dem Norden jeweils zweimal gegen die Süd-Gegner, die Tabellen werden jedoch weiter getrennt geführt. Die besten vier Mannschaften jeder Gruppe kommen dann in die Playoffs. Die Pinguins starten am 21. März bei den Straubing Tigers in die zweite Saisonphase.

Wie sind die Mannschaften in der Süd-Gruppe durch die erste Saisonphase gekommen. Wer hat überrascht, wer enttäuscht? Antworten auf diese Fragen gibt es in unserem Formcheck auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
987 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger