Objekt der Begierde: Jupp Heynckes (links), Trainer des FC Bayern München, und Niko Kovac, Trainer von Eintracht Frankfurt, posieren vor dem Pokal.

Objekt der Begierde: Jupp Heynckes (links), Trainer des FC Bayern München, und Niko Kovac, Trainer von Eintracht Frankfurt, posieren vor dem Pokal.

Foto: Stache/dpa

Sport

DFB-Pokal: Imposantes Abschiedsspiel mit Pott

Von nord24
19. Mai 2018 // 15:30

Arm in Arm posierten Jupp Heynckes und Niko Kovac vor der Trophäe im DFB-Pokal. Im Berliner Endspielspektakel mit zwei einzigartigen Abschieden und der langersehnten Rückkehr von Manuel Neuer wollen beide Trainer heute Abend (20 Uhr) den Pott im Konfettiregen in die Höhe recken. Rekordsieger FC Bayern um Bald-Privatier Heynckes gegen Eintracht Frankfurt mit dem Neu-Münchner Kovac lautet die prickelnde Paarung des 75. Pokal-Endspiels.  "Natürlich werden Emotionen hochkommen", gestand Heynckes, der als eine der größten deutschen Fußball-Persönlichkeiten abtritt. "Das wird sicher noch mal ein Highlight in meiner Biografie." Und sein Nachfolger Kovac betonte: "Die ganze Stadt lechzt wieder nach einem Titel. Der letzte liegt 30 Jahre zurück. Es wäre eine Explosion der Gefühle für Frankfurt und unsere Fans."

DFB-Pokal: Bayern steht zum 22. Mal im Finale

Vor 74 000 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion möchte Kovac den FC Bayern ein letztes Mal verlieren sehen. " Zum 22. Mal stehen die Münchner im Endspiel und wollen den 19. Titel, 2006 siegten sie dank Claudio Pizarro 1:0 gegen die Eintracht. Die Frankfurter, bei denen Adi Hütter in der neuen Saison das Amt von Kovac übernimmt, dürfen zum achten Mal in einem Cup-Finale auflaufen. Viermal holten sie den Titel, zuletzt vor 30 Jahren.

Kein Show-Auftritt à la Helene Fischer

Beim Endspiel wird in diesem Jahr nicht nur auf Show-Auftritte à la Helene Fischer verzichtet. Auch vor dem Spiel gibt es eine Neuerung: Der Pokal wird nicht wie zuletzt von einem weiblichen Star im goldenen Kleid ins Olympiastadion getragen, sondern von Bayern-Weltmeister Paul Breitner und Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
112 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger