Werder-Trainer Florian Kohfeldt freut sich auf das Pokal-Duell mit Jena.

Werder-Trainer Florian Kohfeldt freut sich auf das Pokal-Duell mit Jena.

Foto: Schuldt/dpa

Sport

DFB-Pokal: Werder trifft auf Jena

Von nord24
22. August 2020 // 21:30

Auf Werder Bremen wartet in der ersten Runde des DFB-Pokals eine unangenehme Aufgabe.

Regionalligist setzt sich durch

Der Fußball-Bundesligist muss am zweiten September-Wochenende beim Drittliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena antreten. Der Regionalligist setzte sich im Thüringer Landespokal-Finale gegen FSV Martinroda klar mit 8:2 (3:1) durch.

Kohfeldt: Wir wollen weiterkommen

„Carl Zeiss Jena ist ein absoluter Traditionsverein. Wir freuen uns auf das Duell in einer Region, die traditionell auch ein starkes Einzugsgebiet von Werder Bremen ist“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt. „Wir haben den Anspruch, eine Runde weiterzukommen.“

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2028 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger