Nordderby Hamburger SV - SV Werder Bremen

Kung-Fu in der Fußball-Bundesliga: Werder-Torhüter Tim Wieser streckt HSV-Stürmer Ivica Olic nieder. Foto: Nietfeld/dpa

Foto: Scheschonka

Sport
Werder Bremen

Das Nordderby: Kung-Fu, Papierkugel, Tod eines Fans

Von Oliver Riemann
26. November 2015 // 17:20

Im Nordderby zwischen Werder und dem HSV geht es mitunter derb zu. Was passiert am Sonnabend im Weserstadion beim 103. Derby? Werder und der HSV sind der Stolz in ihrer Region, füreinander übrig haben sie nichts. Da gab es so manches Derby mit knüppelharter Gangart. Erinnern Sie sich noch an Werder-Keeper Tim Wiese, als er HSV-Stürmer Ivica Olic mit einem Kung-Fu-Tritt außerhalb des Strafraums niederstreckte? Das war kurz vor dem Ende der Saison 2007/08.

Das Ding mit der Papierkugel

Es gab einige Dramen, Spektakel und Kuriositäten. Legendär ist der "Vierteiler" aus dem Jahr 2009. Binnen 19 Tagen kassierte der HSV in vier Spielen gegen Bremen Niederlagen in drei Wettbewerben. Finale im UEFA-Cup futsch, raus aus dem DFB-Pokal und Champions-League-Startplatz in der Meisterschaft adé. „Wir haben den Hamburgern alles versaut, was man ihnen versauen kann“, freute sich Werder-Kapitän Torsten Frings damals. Die Hamburger mussten dabei sogar noch den Papierkugel-Spott ertragen. Eine Papierkugel, die ein HSV-Fan aufs Feld geworfen hatte, lenkte an der Außenlinie den Ball zur Ecke ab. Prompt folgte das dritte Bremer Tor. Noch heute flüchten sich die HSV-Fans in Galgenhumor und schwören: „Die Kugel war abseits.“

Todesfall eines Fans war der Tiefpunkt der Geschichte

Es gab aber auch tragische Momente. Tragische Folgen hatte 1982 vor dem DFB-Pokalspiel des HSV gegen Werder ein Überfall von Hamburger Hooligans auf den Bremer Fan Adrian Maleika. Einen Tag später starb der 16-Jährige an den Folgen des Angriffs. Der Tiefpunkt in der gemeinsamen Geschichte war damit erreicht.

Die Nordderbys sind der Rekord-Klassiker der Bundesliga. Hoffentlich bleibt alles bei der 103. Auflage friedlich.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7969 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram