Die Bayern-Fans sind gespannt auf Leroy Sané.

Die Bayern-Fans sind gespannt auf Leroy Sané.

Foto: Tobias Hase/dpa

Sport

Das ist Bayern München vor dem Bundesligastart

Von Klaus Bergmann
18. September 2020 // 07:23

Seit 2013 dominiert der FC Bayern die Bundesliga. Mehr Spannung und Abwechslung im Titelkampf täte dem Produkt gut. Der Triple-Champion ist im Auftaktspiel gegen Schalke wieder als Geister-Meister gefragt.

Champions-League-Sieg ist für die Bayern jetzt Vergangenheit

Nur 26 Tage liegt die rauschende Fußball-Nacht von Lissabon zurück. Dort krönten sich die Bayern-Profis vor knapp vier Wochen mit dem 1:0 im Champions-League-Finale gegen Paris Saint-Germain zu Europas Fußball-Königen. Doch das zählt beim Anpfiff der 58. Bundesligasaison am heutigen Freitag um 20.30 Uhr (ZDF und DAZN) nicht mehr.

Keine Zuschauer in der Allianz Arena

„Die Uhren stehen wieder auf Null“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Es sollte vor immerhin wieder 7500 Zuschauern in der Allianz Arena stattfinden. Aber wegen steigender Corona-Infektionszahlen in der bayerischen Landeshauptstadt musste dieser Plan kurzfristig gekippt werden.

Rummenigge: Fußball muss Emotion sein

Seit 2013 dominieren die Bayern die Liga. Das ist nicht gut für ein Unterhaltungsprodukt. Das räumt sogar Bayern-Chef Rummenigge ein: „Fußball muss Emotion sein. Und wenn ein Klub achtmal hintereinander Meister wird, ist das für den Faktor Emotion nicht gut, keine Frage“, sagte der 64-Jährige vor dem Neustart.

Leroy Sané kann zur Attraktion der Bundesliga werden

Rund 50 Millionen Euro haben die Bayern in die Verpflichtung von Leroy Sané investiert. Der Nationalspieler kehrte aus England in die Bundesliga zurück und könnte zur Attraktion werden. Zum Start spielt der 24-Jährige gleich gegen seinen Ex-Club Schalke, von dem er 2016 zu Manchester City gewechselt war. Nach einem Kreuzbandriss ist der Flügelstürmer noch nicht wieder topfit, aber Flick will sein neues Juwel nicht verstecken.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1018 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger