David Miller freut sich auf die Herausforderung. Das Fußball-Talent aus Beverstedt wechselt zu Hannover 96. Foto Scheer

David Miller freut sich auf die Herausforderung. Das Fußball-Talent aus Beverstedt wechselt zu Hannover 96. Foto Scheer

Foto: Symbolfoto: Archiv

Sport

David Miller sucht sein Fußball-Glück bei Hannover 96

Von Dietmar Rose
16. Juni 2017 // 16:00

Für David Miller könnte der Traum vom Leben als Fußball-Profi wahr werden. Das U14-Talent des JFV Biber wechselt nach den Sommerferien zu Hannover 96. Der Junge aus Beverstedt soll in der U15-Mannschaft der 96er in der Regionalliga Nord zum Einsatz kommen.  

Landesauswahltrainer rät zum Wechsel

Kennern des Nachwuchsfußballs ist der Name Miller ein Begriff. Der 14-Jährige zählt zu den Talenten, die vom DFB-Stützpunkt Cuxhaven gefördert wurden. Zudem kickt David in der U14-Auswahl Niedersachsens. Landesauswahltrainer Per Michelssen hat ihm zum Wechsel nach Hannover geraten.

Optimale Bedingungen in Hannover

In Hannover findet David optimale Bedingungen vor. Der Stundenplan an seiner neuen Schule ist auf den Fußball ausgerichtet. Auch andere Vereine waren an David interessiert. Dazu gehörte auch Werder Bremen. Doch dem 14-Jährigen gefiel es in Hannover am besten.

David Miller auf den Spuren von Holtmann und Hahn

Den Grundstein für eine Profi-Karriere hat David mit dem Wechsel gelegt. Vielleicht schafft er wie andere Spieler aus der Region den Durchbruch. Gerrit Holtmann, André Hahn und Clemens Schoppenhauer haben es vorgemacht.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

755 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger