Die Bremerhaven Seahawks haben Grund zum Jubeln.

Die Bremerhaven Seahawks haben Grund zum Jubeln (von links): Mika Mesterharm, Simon Marwedel, Devin Kalz, Rico Albrecht und Fabian Fuß feiern nach dem Heimsieg gegen Wolfsburg.

Foto: Ketzmar

Sport

Die Seahawks haben mit den Wolfsburg Blue Wings keine Probleme

Von Dietmar Rose
26. Mai 2019 // 19:55

Die Bremerhaven Seahawks haben den ersten Heimsieg der Saison errungen. Gegen die Wolfsburg Blue Wings gewannen die OSC-Footballer mit 33:17 (27:10). Der Regionalliga-Aufsteiger war chancenlos im Nordseestadion. 

Böhlkens Jungs legen Bombenstart hin

Die Gastgeber erwischten einen Bombenstart. Mit den ersten beiden Drives kam das Team von Headcoach Mike Böhlken gleich zu Punkten. Die Seahawks knüpften an die starke Leistung beim 35:9-Erfolg bei den Lions Braunschweig II an.

Seahawks sind jetzt Tabellenzweiter

Mit 4:2 Punkten haben sich die OSC-Footballer auf den zweiten Platz geschoben. Ungeschlagener Tabellenführer bleiben die Oldenburg Knights. Die "Ritter" fertigten die Hamburg Pioneers mit 33:3 ab.  

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1102 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger