Die jungen Fußballer würden gerne schnell zurück auf die Plätze. Ein Stufenplan soll nun festlegen, wann Sport wieder erlaubt ist.

Die jungen Fußballer würden gerne schnell zurück auf die Plätze. Ein Stufenplan soll nun festlegen, wann Sport wieder erlaubt ist.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Die Sportvereine in Bremerhaven haben das Warten satt

2. März 2021 // 07:05

Die Sportminister wollen den Breitensport stufenweise wieder hochfahren. Was halten Sportvertreter aus der Region von dem Plan?

Hygienekonzepte funktionieren

Fußballtraining im Freien, mit Abstand und in Kleingruppen – was spricht schon dagegen? Nichts aus Sicht von Axel Zielinski, Vorsitzender des Fußballkreises Bremerhaven. Er findet: Die Vereine haben während der ersten Welle 2020 bewiesen, dass sie Krise können. So sieht es auch Helke Behrendt, Vorsitzende des Turnkreises Bremerhaven. „Letztes Jahr haben wir bis November in großen Gruppen trainiert. Alle habe sich an die Regeln gehalten und niemand hat sich angesteckt“, berichtet sie.

Wie realistisch eine baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebs ist und wie es aktuell um die Vereine in der Region steht, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
940 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger