SFL-Mittelstürmer Dominique Schmiedel (rechts) schoss gegen die SG Findorff drei Tore.

SFL-Mittelstürmer Dominique Schmiedel (rechts) schoss gegen die SG Findorff drei Tore.

Foto: Schmidt

Sport

Dr. Arendt-Dental-Cup startet mit Torflut in Bremerhaven

Von nord24
13. Juli 2019 // 21:30

Torreich startete gestern in Bremerhaven der 2. Dr. Arendt-Dental-Cup. Dabei setzten sich die Favoriten mit hohen Siegen durch. Titelverteidiger Leher TS besiegte den Veranstalter JFV Bremerhaven gleich mit 8:0.

U19 ist körperlich unterlegen

Die neu formierte U19 von Sören Aldag und Stephan Penning war körperlich unterlegen und musste im Eröffnungsspiel ersatzgeschwächt gegen den Bremenligisten von Trainer Dennis Ley viel Lehrgeld bezahlen.

OSC putzt Stinstedt

Zeitversetzt wurde auf dem Kunstrasenplatz die Partie zwischen dem OSC Bremerhaven und der SG Stinstedt ausgetragen. Die Olympischen legten in den ersten 45 Minuten mit Toren von Sercan Bayram (2), Mahmut Gündogdu (2) und Luan Muhaxheri den Grundstein zum hohen 8:1-Erfolg gegen den Bezirksligisten.

SFL Bremerhaven hat keine Probleme

Vorjahres-Finalist SFL Bremerhaven hatte beim 7:1-Sieg gegen die SG Findorff nur in der Anfangsphase Probleme, die in der vierten Minute hätte in Führung gehen können. Danach übernahm das Team von Jörn Baumann das Geschehen.

Dr. Arendt-Dental-Cup: Freitag Halbfinale

Die jeweiligen Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte qualifizieren sich fürs Halbfinale, das am Freitag um 19 Uhr ausgespielt wird. Das Spiel um Platz drei und das Finale werden am kommenden Sonnabend ab 13 Uhr angepfiffen. (vs)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
831 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger