Test bestanden, ab dem 1. August zählt es dann für Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers.

Test bestanden, ab dem 1. August zählt es dann für Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers.

Foto: Franson/AP/dpa

Sport

Draisaitl und Oilers bestehen Härtetest vor Playoffs

29. Juli 2020 // 16:56

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben den ersten und einzigen Test vor den Playoffs mit Bravour bestanden.

Ein Assist für Draisaitl

Im „Battle of Alberta“ besiegten die Oilers die Calgary Flames mit 4:1. Draisaitl steuerte einen Assist bei, Kapitän Connor McDavid traf doppelt.

Komische Corona-Zeit

„Wir sind alle froh, dass wir wieder Eishockey spielen dürfen. Dementsprechend geht es uns ganz gut. Es war eine komische Zeit für alle, und ich habe versucht, mich so gut wie möglich fit zu halten“, sagte Draisaitl.

Skeptisch, was die Form angeht

Vor dem Start in die Playoffs ist er bezüglich seiner Form allerdings noch etwas skeptisch. „Ich gebe zu, dass es bei mir immer ein bisschen dauert, bevor ich in Fahrt komme. Wir waren vor der Pause gut drauf, und ich hoffe, dass es so weitergeht. Jetzt gibt es aber keine Ausreden! Sobald die Spiele anfangen, müssen wir bereit sein“.

Ab dem 1. August zählt’s

Die Oilers treffen ab dem 1. August in der ersten Runde der erweiterten Playoffs auf die Chicago Blackhawks. Alle Spiele werden im heimischen „Rogers Place“ ausgetragen.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1634 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger