Die Eisbären sind John Bohannons erste Profi-Station in Europa. Der Amerikaner hat als Basketball-Profi aber schon einige Länder kennenlernen dürfen.

Die Eisbären sind John Bohannons erste Profi-Station in Europa. Der Amerikaner hat als Basketball-Profi aber schon einige Länder kennenlernen dürfen.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport
Eisbären Bremerhaven

Eisbären-Center Bohannon hat einen Rapper als Vorbild

17. Dezember 2020 // 12:00

Basketball-Profis haben normalerweise andere Spieler zum Vorbild. John Bohannon von den Eisbären Bremerhaven nennt dagegen einen Rapper.

Bohannon stammt aus Texas

Dabei handelt es sich um Musikproduzent und Plattenlabel-Gründer James Prince. „Er ist eine große Nummer bei uns in Texas“, sagt Center Bohannon. Der 29-Jährige stammt selbst aus dem US-Bundesstaat.

Eisbären als erste Station in Europa

Für Bohannon sind die Eisbären die erste Station in Europa. Zuvor hat der 2,10-Meter-Hüne schon in seiner Heimat USA, im Libanon, in Bahrain und in der Dominikanischen Republik gespielt.

Welchem deutschen Basketballer die Sympathien von John Bohannon gehören, lest Ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger