Die Eisbären-Profis (von links) Will Daniels, Kevin Yebo und René Kindzeka haben an den Osterfeiertagen nur ein Spiel zu bestreiten. Am Samstag geht es gegen die Uni Baskets Paderborn.

Die Eisbären-Profis (von links) Will Daniels, Kevin Yebo und René Kindzeka haben an den Osterfeiertagen nur ein Spiel zu bestreiten. Am Samstag geht es gegen die Uni Baskets Paderborn.

Foto: Scheer

Sport

Eisbären sind über Ostern nur einmal im Einsatz

2. April 2021 // 19:15

Basketball-Zweitligist Eisbären Bremerhaven ist über Ostern nur einmal gegen die Uni Baskets Paderborn im Einsatz.

Paderborn ist am Ostersamstag zu Gast

Am Ostersamstag ist Paderborn im Trainingscenter zu Gast (19 Uhr, Sportdeutschland.tv). Eigentlich hätte das Team von Trainer Michael Mai auch am Ostermontag spielen sollen. Doch das Heimspiel gegen die PS Lions Karlsruhe wird von der Liga nicht mehr angesetzt.

Karlsruhe-Spiel wird gestrichen

Die Karlsruher konnten wegen Corona-Fällen im Team nicht in Bremerhaven antreten. Der Rückstand der Lions ist auf sieben Spiele angewachsen. Dieses Programm ist bis zum Ende der Hauptrunde am 10. Mai nicht nachzuholen. Also wurden drei Spiele ersatzlos gestrichen - auch das bei den Eisbären.

Warum die Eisbären gegen Paderborn klarer Favorit sind, lest Ihr am Sonnabend in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
346 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger