Bremerhavener Eishockey-Jungs wollen boxen: Andrew McPherson (links) und Felix Behnert sind bereit.

Bremerhavener Eishockey-Jungs wollen boxen: Andrew McPherson (links) und Felix Behnert sind bereit.

Foto: Hartmann

Sport

Eishockey-Legende McPherson boxt gegen den Stadionsprecher

Von Matthias Berlinke
9. Januar 2019 // 19:31

Auf einen eher ungewöhnlichen Boxkampf können sich die Sportfans in Bremerhaven freuen. Felix Behnert, Stadionsprecher bei den Fischtown Pinguins, will sich mit Eishockey-Legende Andrew McPherson (Co-Trainer) duellieren. Der Fight ist für Samstag, 23. Februar, in der Walter-Kolb-Halle angesetzt (18 Uhr).

Appetitmacher beim Weser-Boxring

Die beiden Cracks bestreiten den Vorkampf beim Zweitliga-Kampftag des Weser-Boxrings Bremerhaven (WBR). Das Team aus der Seestadt bekommt es an diesem Tag mit dem Boxclub Chemnitz zu tun.

Beide Kämpfer werden sich nichts schenken

Behnert und McPherson wollen mit ihrem Einlagekampf Zuschauer in die Halle locken und Werbung für den WBR machen. Schenken werden sich die Jungs im Ring nichts. Beide trainieren hart. Verlieren will keiner. Denn wer als Loser aus dem Ring steigt, wird bestimmt einige Sprüche und Schmähungen über sich ergehen lassen müssen.
Wie sich Behnert und McPherson auf den Kampf heiß machen und was sie für Sprüche klopfen, lest Ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7197 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram