Bei der Premiere im vergangenen Jahr sicherte sich Olympiasiegerin Ingrid Klimke den Sieg bei der Qualifikation für den Louisdor-Preis.

Bei der Premiere im vergangenen Jahr sicherte sich Olympiasiegerin Ingrid Klimke den Sieg bei der Qualifikation für den Louisdor-Preis.

Foto: Tessa Pfeil

Sport

Elmloher Reitertage: Zusage für erneute Louisdor-Qualifikation

Von Mareike Scheer
6. Januar 2020 // 17:00

Die Elmloher Reitertage haben sich im Kalender der Dressur-Elite etabliert: Auch 2020 findet nach der Premiere im vergangenen Jahr eine Qualifikation für den Louisdor-Preis statt. Diese Prüfung lockte im Vorjahr Olympiasiegerin Ingrid Klimke nach Elmlohe, die sich auch das Ticket sicherte.

Elmloher Reitertage gehören zum erlesenen Kreis

Mit der Qualifikation zählt Elmlohe zu einem erlesenen Kreis. Es gibt nur sechs Stationen in ganz Deutschland.
Was Veranstalter, Reiter und der Dressur-Bundestrainer zur erneuten Vergabe sagen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger