Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic steht laut buten un binnen kurz vor einem Vergleich in einem Prozess gegen zwei ehemalige Mannschaftsärzte von Werder Bremen.

Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic steht laut buten un binnen kurz vor einem Vergleich in einem Prozess gegen zwei ehemalige Mannschaftsärzte von Werder Bremen.

Foto: Markus Scholz/dpa

Sport

Ex-Werderaner Ivan Klasnic steht vor Vergleich

Von nord24
17. Juni 2020 // 18:13

Der ehemalige Fußballprofi kann nach Informationen von buten un binnen mit einer Millionen-Summe im mittleren einstelligen Bereich rechnen. Für den Ex-Werderaner endet damit eine zwölfjährige Odyssee.

Ende einer unendlichen Geschichte in Sicht

Nach Informationen von buten un binnen neigt sich der juristische Streit zwischen Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic und zwei ehemaligen Mannschaftsärzten von Werder Bremen dem Ende entgegen. Beide Parteien haben sich nach zwölf Jahren nun wohl auf einen Vergleich geeinigt. Jetzt geht es nur noch um die Formalitäten.

Nierenleiden zu spät erkannt

Beim mittlerweile 40 Jahre alten ehemaligen Stürmer war 2007 eine schwere Nierenerkrankung festgestellt worden. Klasnic wirft beiden Medizinern vor, seine Krankheit zu spät erkannt zu haben. Nun kann er nach Informationen von buten un binnen mit einer Schmerzensgeldsumme im mittleren einstelligen Millionenbereich rechnen. Sie fällt höher aus, als die vom Gericht vorgeschlagene Summe von drei Millionen Euro. Der Gerichtsbeschluss wird in wenigen Wochen erwartet, diesem müssen beide Parteien dann noch zustimmen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

94 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger