Rauf aufs Rad lautet das Motto des NZ-Fahrradsommers. Foto imago

Rauf aufs Rad lautet das Motto des NZ-Fahrradsommers. Foto imago

Foto: Pförtner/dpa

Sport

Fahrradsommer startet am Pfingstwochenende

Von Ute Schröder
2. Mai 2016 // 12:14

Die NORDSEE-ZEITUNG und die Leher Turnerschaft laden alle Radler zum NZ-Fahrradsommer ein. Die erste Tour startet am Sonnabend, 14. Mai, um 14 Uhr am Schulzentrum Langen (Nordeschweg). Es werden zwei Touren angeboten: Die Radwanderer machen sich auf eine 20 Kilometer lange Strecke. Für die Rennradler haben die Planer der Radsportabteilung der LTS eine gut 43 Kilometer lange Tour ausgearbeitet. Mitfahren können alle, die gerne gemeinsam mit anderen aufs Rad steigen. Nur für kleinere Kinder ist die Tour zu anstrengend.

Pause mit kalten Getränke und heißen Würstchen

In Hymendorf ist eine Pause vorgesehen. Hier steht der NZ-Piaggio mit kalten Getränken und heißen Würstchen. Wer am 14. Mai keine Zeit hat, auf den warten noch zwei weitere Touren. Am 18. Juni wird ab Spaden geradelt, am 16. Juli geht es in Beverstedt los.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8604 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram