Die Fischtown Pinguins um Marian Dejdar (mit Pokal) sind Mannschafts-Sportler des Jahres. Foto Scheschonka

Die Fischtown Pinguins um Marian Dejdar (mit Pokal) sind Mannschafts-Sportler des Jahres. Foto Scheschonka

Foto:

Sport

Fischtown Pinguins und HipHopperin Leonie sind "Sportler des Jahres"

Von Lars Brockbalz
24. Februar 2016 // 22:47

Die Fischtown Pinguins sind die Mannschaft des Jahres in Bremerhaven. Bei den Einzelsportlern gewann HipHopperin Leonie Brouwer-Pohlenz. Beide verteidigten damit ihren Titel  aus dem Vorjahr. Die Kür der "Sportler des Jahres" bildete den Höhepunkt des Emfangs der Stadt Bremerhaven zu Ehren des Sports in der Seestadt. Mehr als  150 Sportler wurden von Sportstadtrat Torsten Neuhoff und seinen Kollegen aus dem Sportausschuss für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Abstimmung über Sportler des Jahres im Internet und von Experten-Jury

Die "Sportler des Jahres" wurden von einer Fachjury verbunden mit einer Internet-Abstimmung gekürt. Bei den Mannschaften gewann wie im Vorjahr die Eishockey-Profis der Fischtown Pinguins, die 2015 Vizemeister in der DEL2 wurden und auch im Continantal Cup den zweiten Platz belegten. Beste Einzelsportlerin war erneut die Langenerin Leonie Brouwer-Pohlenz (Tanzschule Beer/TSG Bremerhaven). Die Zwölfjährige gewann unter anderem bei der HipHop-Weltmeisterschaft in Italien Gold im Duo mit ihrer Partnerin Denise Meyer und Silber in der Kategorie Solo Kids.  

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1320 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger