Chris Rumble ist in Bremerhaven eingetroffen.

Chris Rumble ist in Bremerhaven eingetroffen.

Foto: Fischtown Pinguins

Sport

Fischtown Pinguins verpflichten US-Amerikaner Chris Rumble

Von Matthias Berlinke
20. September 2017 // 14:45

Die Fischtown Pinguins haben kurzfristig eine Verstärkung an Land gezogen. Chris Rumble soll der Defensive zu noch mehr Stabilität verhelfen.

Chris Rumble hat zuletzt in der AHL gespielt

Der Amerikaner ist 27 Jahre alt und spielte zuletzt in der AHL für die Binghamton Senators. Rumble bringt mit 1,85 Meter eine ordentliche Größe mit und gilt als sehr gut ausgebildeter Defender.

Der Neuzugang verfügt über einen guten Schuss

Rumble kann das Powerplay führen und verfügt über einen guten Schuss. Mit dem US-Amerikaner haben die Pinguins jetzt acht Verteidiger im Kader.

Vielleicht ist ein Einsatz schon am Donnerstag in Krefeld denkbar

Die Neuverpflichtung ist am Mittwoch in Bremerhaven eingetroffen. Möglicherweise kommt Rumble schon am Donnerstag in Krefeld zum Einsatz. Chris Rumble in der Statistik:  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6085 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram