Diesmal nicht: Lewis Hamilton hat in der Qualifikation für den Großen Preis von Bahrein nur den zweiten Platz belegt.

Diesmal nicht: Lewis Hamilton hat in der Qualifikation für den Großen Preis von Bahrein nur den zweiten Platz belegt.

Foto: Archiv

Sport

Formel 1: Bottas rast zur Pole-Premiere

Von nord24
15. April 2017 // 19:14

Was für eine Überraschung in der Formel 1: Weder Lewis Hamilton noch Sebastian Vettel haben das Qualifikationsrennen beim Großen Preis von Bahrein gewonnen. Am Sonntag startet stattdessen Mercedes-Neuzugang Valtteri Bottas auf der Pole Position. Der finnische Nachfolger von Nico Rosberg im Silberpfeil-Cockpit verwies Teamkollege Hamilton in der Qualifikation um 23 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz. Vettel kam mit einem deutlichen Rückstand von fast einer halben Sekunde in seinem Ferrari auf Platz drei.

Pole-Serie von Hamilton ist gebrochen

Auf dem taghell erleuchteten Bahrain International Circuit deutete an der Spitze lange alles auf eine Fortsetzung der Pole-Serie von Hamilton hin. Sechsmal stand er saisonübergreifend auf dem besten Startplatz. Diesmal musste er sich seinem eigenen Teamkollegen geschlagen geben. „Erstmal Glückwunsch an Valtteri, er war heute einfach schneller“, sagte Hamilton.

Vettel ist trotzdem zufrieden

„Alles in allem war es ganz gut. Insgesamt bin ich sehr zufrieden“, sagte der Heppenheimer Vettel danach. Sein Ferrari hatte auf der langen Distanz im Training den stärkeren Eindruck hinterlassen.  In der Qualifikation reihte sich Daniel Ricciardo im Red Bull hinter Vettel und vor dessen Kollegen Kimi Räikkönen ein. Nico Hülkenberg bot als Siebter im Renault eine starke Vorstellung. Das Flutlichtrennen um den Großen Preis von Bahrein auf dem Bahrain International Circuit in der Wüste von Sakhir startet am Sonntag um 17 Uhr (Mitteleuropäische Sommerzeit).

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
84 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger