Nach der Niederlage gegen den Kontrahenten Vettel fuhr Lewis Hamilton beim Formel-1-Rennen in China auf Platz eins.

Nach der Niederlage gegen den Kontrahenten Vettel fuhr Lewis Hamilton beim Formel-1-Rennen in China auf Platz eins.

Foto: Archiv

Sport

Formel 1: Hamilton siegt in China vor Vettel

Von nord24
9. April 2017 // 10:33

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat in Shanghai vor Sebastian Vettel den ersten Platz eingefahren. Schon am kommenden Sonntag steht das nächste Duell an.

Zwei Safety-Car-Phasen

Hamilton siegte beim Formel-1-Rennen von Shanghai souverän. Der China-Grand-Prix war von allerlei chaotischen Szenen geprägt: zwei Safety-Car-Phasen, mehrere Dreher und Rad-an-Rad-Duelle. Mit seinem ersten Sieg der Rennsaison verwies der britische Mercedes-Pilot seinen deutschen Ferrari-Rivalen auf den zweiten Rang und baute seine Shanghai-Bilanz auf fünf Erfolge aus.

Start-Ziel-Sieg

Mit seinem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg schloss der Brite Hamilton nach dem zweiten Saisonrennen im Klassement zu Auftaktgewinner Vettel auf. Beide reisen nun mit 43 Punkten zum nächsten Rennen am kommenden Sonntag in Bahrain.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1749 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger