Fortuna Düsseldorf hat sich von Trainer Friedhelm Funkel getrennt.

Fortuna Düsseldorf hat sich von Trainer Friedhelm Funkel getrennt.

Foto: Bernd Thissen/dpa

Sport

Fortuna Düsseldorf trennt sich von Trainer Funkel

Von nord24
29. Januar 2020 // 09:23

Friedhelm Funkel ist nicht mehr Trainer von Fortuna Düsseldorf. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga hat sich am Mittwoch von dem 66 Jahre alten Coach getrennt. Darüber hatte zunächst die "Bild" berichtet. Ein Nachfolger steht bereits fest: Uwe Rösler soll den Posten übernehmen. 

Zwei Niederlagen zum Start der Rückrunde

Funkel hatte mit der Fortuna zwei Niederlagen zum Start in die Rückrunde kassiert. Nach dem 0:3 am vergangenen Sonntag bei Bayer Leverkusen und dem Abrutschen auf den 18. Tabellenrang in der Fußball-Bundesliga hatte Funkel noch Optimismus versprüht. Die Vereinsbosse trauten ihm die sportliche Wende wohl aber nicht mehr zu.

Funkel kam im März 2016 zur Fortuna nach Düsseldorf

Funkel trainierte die Düsseldorfer seit März 2016. Damals spielt Fortuna gegen den Abstieg aus der zweiten Liga. In der darauf folgenden Spielzeit feierte Düsseldorf die Rückkehr in die Bundesliga. (dpa)

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9426 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram