Hamburgs Fans bejubeln das 0:3 gegen Hannover 96.

Hamburgs Fans bejubeln das 0:3 gegen Hannover 96.

Foto: Peter Steffen/dpa

Sport

Fußball-Bundesliga: Hannover weiter auf Abstiegskurs

Von nord24
2. April 2016 // 17:54

Hannover 96 trudelt weiter der 2. Fußball-Bundesliga entgegen und hat dem Hamburger SV im Abstiegskampf unfreiwillig geholfen. Der unter Thomas Schaaf daheim weiterhin sieglose Erstliga-Letzte überließ den Hamburgern bei der 0:3 (0:0)-Niederlage am Samstag die drei Punkte.

HSV gelingt wichtiger Erfolg

Dem HSV gelang mit dem Sieg ein ganz wichtiger Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt. Vor 49 000 Zuschauern erzielten Cléber (61.), Ivo Ilicevic (73.) und Nicolia Müller (75.) für den lange Zeit enttäuschenden Hamburger SV.

FC Bayern löst Pflichtaufgabe souverän

Der FC Bayern München hat seine Pflichtaufgabe in der Fußball-Bundesliga wenig spektakulär, aber souverän gelöst. Der Tabellenführer kam am Samstag gegen den Vorletzten Eintracht Frankfurt zu einem 1:0. Im Kampf um die Champions-League-Plätze erhielt der FC Schalke 04 mit dem 0:3 beim FC Ingolstadt einen Dämpfer.

FC Augsburg bleibt im Keller

Im Keller bleibt auch der FC Augsburg durch das 2:4 beim Europapokal-Aspiranten Mainz 05. Darmstadt 98 und der VfB Stuttgart trennten sich 2:2 und sammelten jeweils einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5865 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram