Rückkehr zur Normalität: Im Fußballtraining sind Übungen mit Körperkontakt wieder erlaubt.

Rückkehr zur Normalität: Im Fußballtraining sind Übungen mit Körperkontakt wieder erlaubt.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

Fußballer dürfen wieder normal trainieren

5. Juli 2020 // 15:30

Fußballer in Niedersachsen dürfen ab sofort wieder mit Zweikämpfen trainieren. Ein großer Schritt zum gewohnten Spiel.

Training mit maximal 30 Personen gestattet

Seit der Corona-Krise war Training mit Körperkontakt wegen der Abstandsregeln für Fußballer und andere Mannschaftssportler verbpten. Nun hat das Land Niedersachsen beschlossen, dass ab Montag Sport mit maximal 30 Personen in festen Gruppen wieder mit Kontakt erlaubt ist. Im Land Bremen ist die Kontaktbeschrängung schon seit zwei Wochen aufgehoben - allerdings nur für Gruppen bis zehn Spieler.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1296 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger