Fußballerin Giovanna Hoffmann lässt sich nach Kreuzbandriss und Operation physiotherapeutisch in der Praxis von Olaf Bruns bei der Reha betreuen. Zum Programm gehören Stabilisierungsübungen mit Rumpfkontrolle.

Fußballerin Giovanna Hoffmann lässt sich nach Kreuzbandriss und Operation physiotherapeutisch in der Praxis von Olaf Bruns bei der Reha betreuen. Zum Programm gehören Stabilisierungsübungen mit Rumpfkontrolle.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

Fußballerin Giovanna Hoffmann kämpft für Comeback

7. Januar 2021 // 11:00

Giovanna Hoffmann schuftet zurzeit für ihr Comeback. Die Fußballerin aus Bremerhaven hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Stammplatz in Freiburg erobert

Dabei lief es für die 22-Jährige in dieser Saison hervorragend. Die ehemalige Jugendnationalspielerin war im Sommer von Werder Bremen zum Frauen-Bundesligisten SC Freiburg gewechselt. Bei den Badenern eroberte die Jura-Studentin gleich einen Stammplatz. Doch dann kam die Verletzung.


Wann Giovanna Hoffmann voraussichtlich auf den Platz zurückkehren kann und was sie über ihren Ex-Club Werder denkt, lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
544 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger